Dies ist die Homepage von
Norbert Helbig


(c)
    photodisc


300-Km-Flug beendet; Flugzeug und Pilot atmen auf

Der für die Motorseglerschein-Prüfung obligatorische 300-Kilometer-Alleinflug ist geschafft. Die Flugplätze Heide-Büsum und Flensburg wurden gefunden, Landungen und Starts, sowie der Rückflug nach Lübeck haben geklappt. Ein GPS war nicht dabei (leider!).